Jakobs | Guilleaume - SACHWERT AG | Immobilienrecht | Entscheidungen -- Jakobs | Guilleaume Rechtsanwälte Partnerschfat
Kanzlei  |  Partner  |  Entscheidungen  |  Kontakt  |  Links
Jakobs | Guilleaume - SACHWERT AG | Immobilienrecht | Entscheidungen -- Jakobs | Guilleaume Rechtsanwälte Partnerschfat

SACHWERT AG: Böses Erwachen.

Fehlerhafte Berechnung der Gesamtbelastung und mangelhafte Beratung eröffnen Chancen für Anleger.
 
Ab Mitte der 90er Jahre trat das Unternehmen SachWert Gesellschaft auf und warb zur Altersvorsorge für Normalverdiener zum Erwerb einer Sachwertanlage in Form von fremdvermieteten Eigentumswohnungen.
 
Mit einer monatlichen Belastung in Höhe von lediglich 200,- DM oder geringer sollte der Traum von der Eigentumswohnung wahr werden. Mieteinnahmen seien über einen Mietpool abgesichert, eine Rendite von über 5 % zu erwarten.

Tatsächlich hat sich zwischenzeitig herausgestellt, dass die Eigentumswohnungen zum Teil deutlich überteuert an die Kleinanleger verkauft wurden. Auch die über die Mietpoolvereinbarung abgesicherten Mieten wurden teilweise nicht ausgezahlt. In der Beratung zum Erwerb der Eigentumswohnung wurde häufig nicht auf tatsächlich bestehende Risiken hingewiesen und in die Wirtschaftlichkeitsberechnung einzubeziehende Werte außer Acht gelassen.
 
Erwerber einer Eigentumswohnung bei der SachWert Gesellschaft / SachWert AG sollten daher ihre Anlage einer fachlichen Prüfung unterziehen lassen.
 
JAKOBS | GUILLEAUME Rechtsanwälte Partnerschaft berät sie gern bei Fragen zu Ihrer Beteiligung. Wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail (recht@jakobsguilleaume.de) an uns. JAKOBS | GUILLEAUME Rechtsanwälte Partnerschaft bietet eine kostengünstige schriftliche Erstbewertung für 250,- € zzgl. MwSt. an.