Jakobs | Guilleaume - Prospektfehler
Kanzlei  |  Partner  |  Entscheidungen  |  Kontakt  |  Links
Jakobs | Guilleaume - Prospektfehler

Prospektfehler bei der „MS Nordstrand“: Anleger vor dem Landgericht Hamburg gegen Nordcapital Treuhand GmbH & Cie. KG und Verwaltung Erste NORDCAP Schifffahrtsgesellschaft mbH erfolgreich

JAKOBS | GUILLEAUME Rechtsanwälte Partnerschaft siegten für einen Anleger der „MS Nordstrand“ vor dem Landgericht Hamburg. Das Landgericht Hamburg verurteilte die Norcapital Treuhand GmbH & Cie. KG als Gründungsgesellschafterin und Komplementärin sowie die Verwaltung Erste NORDCAP Schifffahrtsgesellschaft mbH als Treuhandkommanditistin der „MS Nordstrand“. Das Landgericht Hamburg folgte in seinem Urteil vom 08.05.2014 – 316 O 233/13 (nicht rechtskräftig) – der Argumentation von JAKOBS | GUILLEAUME Rechtsanwälte Partnerschaft und bejahte Fehler im Emissionsprospekt der „MS Nordstrand“.

Die Beklagten wurden zur vollständigen Rückzahlung der Einlage des Anlegers Zug um Zug gegen „Rückgabe der Beteiligung“ verurteilt. Zudem wurde festgestellt, dass die Beklagten verpflichtet sind, dem Anleger alle künftig noch aus der Beteiligung entstehenden Schäden zu ersetzen.

Rechtsanwalt Jakobs, Partner von JAKOBS | GUILLEAUME Rechtsanwälte Partnerschaft zeigt sich zufrieden mit dem Urteil des Landgerichts Hamburg. Ein Erfolg unseres Mandanten, der auch anderen Anlegern der „MS Nordstrand“ Mut machen sollte, so Rechtsanwalt Jakobs.

Münster, 19.05.2014