Jakobs | Guilleaume - alag
Kanzlei  |  Partner  |  Entscheidungen  |  Kontakt  |  Links
Jakobs | Guilleaume - alag

Klage der ALAG Auto-Mobil GmbH & Co. KG auf Rückzahlung von Ausschüt-tungen abgewiesen

Durch Urteil des Landgerichts Münster vom 30.06.2014 – Az. 012 O 470/12 – (noch nicht rechtskräftig) wurde die Klage der ALAG auf Rückzahlung von Ausschüttungen gegen einen von JAKOBS | GUILLEAUME Rechtsanwälte Partnerschaft vertretenen Anleger abgewiesen.

Das Landgericht Münster folgte insoweit der Argumentation von Rechtsanwältin Guilleaume, die darauf hingewiesen hatte, dass aufgrund der Liquidation der ALAG eine isolierte Rückforderung der Ausschüttungen nicht möglich sei.

Das Landgericht verwies zudem darauf, dass die ALAG zudem noch nicht einmal den behaupteten Negativsaldo des Klägers bewiesen habe. Rechtsanwältin Guilleaume zeigte sich erfreut über das Urteil des Landgerichts und weist darauf hin, dass dieses für eine Vielzahl der ALAG Anleger von Bedeutung ist.